Impressum

Name:   

Manfred Hanesch

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Anschrift:

Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmsadt

Telefon:

Hanesch: 06151 - 870 13 50

Roth: 06151 - 870 13 51

Telefax:

06151 - 870 1352

Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Name:

Monika Roth

Rechtsanwalt
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Sozialrecht

Anschrift:

Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon:

06151-8701351

Telefax:

06151-8701352

Email:

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ust.-IdNr. gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz:

DE

 

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 Mediendienststaatsvertrag (MDStV):

Rechtsanwalt Manfed Hanesch, Anschrift siehe oben
Rechtsanwältin Monika Roth, Anschrift siehe oben

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 17 00 98-01
Telefax: 069 / 17 00 98-50
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Berufsbezeichnung:

Rechtsanwalt, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

 

Berufsrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
(EuRAG)
Diese Regelungen können auf der Homepage der
Bundesrechtsanwaltskammer eingesehen werden.

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

Berufshaftpflichtversicherung:

Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin. ( "Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Rechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO".)

 

Webhosting durch:

unity media

 

Webmaster:

Manfred Hanesch

 

Technische Umsetzung:

M.K. Schikatis
IT-Coaching
IT-Service

64839 Münster

 

Herzlich Willkommen!


Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Datenschutzerklärung zur Kenntnis:

 

Datenschutzerklärung der Rechtsanwälte RHR Hanesch & Roth

Die Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei RHR Hanesch & Roth gilt für alle von uns verantworteten Webseiten. Die Webseiten der Anwaltskanzlei RHR Hanesch & Roth können vereinzelt Weiterleitungen und Links zu Unternetauftritten von fremden Unternehmen enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht bezieht.

 

Anwendung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung findet Anwendung auf personenbezogene Daten, Cookies, den Mailverkehr, anonyme Datenerhebungen und auf externe Links

 

Vertraulichkeit und Verwendung personenbezogener Daten

Die Anwaltskanzlei RHR Hanesch & Roth gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Unter personenbezogenen Daten versteht man Einzelangaben (Daten), die sich unmittelbar auf eine natürliche Person beziehen, die eine Person bestimmbar machen oder die sich auf eine Person zurückführen lassen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie diese von sich aus, z. B. zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Registrierung für persönliche Dienste mitteilen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit nach § 5 BDSG sowie auf die Wahrung des Anwaltsgeheimnisses verpflichtet. Zum Schutz dieser Daten treffen wir Sicherheitsvorkehrungen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Für die Beachtung deser Datenschutzerklärung sorgt der interne Datenschutzbeauftragte.

 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internetnutzers abgelegt werden. Zweck ist z. B. die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten. Wir verwenden Cookies nur für die Dauer des Aufenthalts auf unseren Webseiten. Sie beinhalten rein technische Informationen, keine persönlichen oder personenbezogenen Daten. Cookies werden selbstverständlich automatisch beim Verlassen der Webseiten wieder entfernt. Eine Übertragung dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Wir setzen auch keine Technologie ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Ihren Nutzerdaten verbinden, um so Ihre Identität oder Ihre Mailadresse festzustellen. Durch die Konfiguration Ihres Browsers können Sie frei entscheiden, ob Sie Cookies zulassen wollen oder nicht.

 

Umgang mit Mails

Bevor Sie uns eine Mail über den Kontaktlink bzw. über Ihren Internetbrowser schicken, bedenken sie, dass deren Inhalt im Internet nicht unbedingt gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Verfälschung usw. geschützt ist. Die von Ihnen angegebene Mailadresse benutzen wir ausschließlich, um Ihnen per Mail mit der gewünschten Information zu antworten. Bitte haben aber Verständnis dafür, dass wir keine konkreten mandanten- oder fallbezogene Anfragen beantworten, die über unverschlüsselte Systeme eingehen, es sei denn, Sie erteilen uns hierfür im Rahmen der Einverständniserklärung, die Sie bei Mandatserteilung erklären, die notwendige Erlaubnis. Die Beantwortung diesbezüglich über unverschlüsselte Systeme eingehender Anfragen beantworten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch oder schriftlich. Sollten Sie dennoch auf einer Mail bestehen, so erfolgt die Beantwortung Ihrer Rückfrage unter Nutzung des von unserem Browser verwendeten Sicherheitssystems. 

 

Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Umfrage oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen.

 

Nutzung personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Webseiten von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und für die Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden solange verwendet und gespeichert, bis Sie deren Löschung wünschen, also nach Widerruf der Einwilligung oder nach Widerspruch. Ausnahme bilden die nach der Abgabenordnung oder den nach Bundesrechtsanwaltsordnung vorgeschriebenen Aufbewahrungsdauer von 10 bzw. 6 Jahren nach Beendigung des Auftragsverhältnisses, beginnend mit dem Ablauf des Jahres der beendigung des Auftragsverhältnis.

 

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit diese nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

 

Ihre Rechte

 

Auf Grundlage des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie das Recht auf Information über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie das Recht auf Sperrung und Löschung Ihrer Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Sie haben das Recht auf Einsicht in unser Verfahrensverzeichnis gem. § 9 BDSG, das Sie bei unserem Beauftragten für den Datenschutz anfordern können.

 

 

Sichere Kommunikation im Internet

 

Grundsätzlich gilt das Internet als unsicheres Medium. Im Gegensatz zur Telefonleitung kann eine Übermittlung von Daten im Internet durch unberechtigte Dritte leichter abgehört, aufgezeichnet oder sogar verändert werden. Um die Vertraulichkeit der Kommunikation mit Ihnen zu gewährleisten, setzen wir eine sog. SSL-Verschlüsselung (Strato-SSL) ein. Nach der derzeitigen Wissenstand ist die damit verbundene Schlüsselung als sicher anzusehen.

 

 

Aktualisierung

 

Soweit die Anwaltskanzlei RHR Hanesch & Roth neue Produkte oder Dienstleitungen einführt, Internet-Verfahren ändert oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Die Änderung werden wir an dieser Stelle bekannt machen.

 

 

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz bei uns haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Die Kontaktadresse finden Sie oben auf dieser Seite. Dort können Sie erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per E-Mail oder Brief an uns senden. Die komplette Adresse von uns finden Sie ebenfalls oben auf dieser Seite.

 

Ansprechpartner für den Datenschutz

Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an unseren internen Datenschutzbeauftragten Mafnred Hanesch.